->
facebook 2429746 640

Besucher

336319
HeuteHeute33
GesternGestern123
Diese WocheDiese Woche156
Dieser MonatDieser Monat3810
Max./Tag: 462 (10.2.2010)
Zählung seit 28.2.2008

Anmelden


 

4:1-Niederlage beim TV Erlangen II

Nach dem deutlichen 7:1-Sieg gegen Weisendorf II wollte der TSV im Spiel gegen TV Erlangen II nachlegen, musste sich aber mit einem 4:1 geschlagen geben.

Das Spiel begann zunächst ausgeglichen mit den ersten beiden guten Gelegenheiten für den TSV, doch ein Treffer blieb verwehrt. Danach waren die Gastgeber mehr am Drücker und gingen in der 19. Minute durch Phillips in Führung. Die Greuther taten sich im ersten Durchgang schwer und reagierten gesamt betrachtet zu passiv. In der 34. Minute erhöhte Krug dann auf 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine.

Nach dem Wiederanpfiff kam der TSV dann besser ins Spiel, es wurde mehr Druck erzeugt und den Spielern war mehr Entschlossenheit anzumerken. Schließlich gelang Geyer in der 62. Minute der Anschlusstreffer und kurzzeitig war der TSV dem Ausgleich sehr nahe, doch Zerpies machte in der 72. Minute mit dem 3:1 alle Hoffnungen zunichte. Der TSV drängte erneut auf den Anschlusstreffer, aber auch die Gastgeber hatten gute Möglichkeiten, die wiederholt durch Keeper Backert vereitelt wurden. Mit dem Schlusspfiff gelang Bornitzky dann schließlich der 4:1-Endstand. Alles in allem war es schlussendlich auch ein verdienter Sieg.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.