facebook 2429746 640

Anmelden


 

Gerechtes 2:2 der AH in Lonnerstadt

Am Freitag trennten sich die 2 TSV Mannschaften in Lonnerstadt mit einem gerechten 2:2. Waren die Hausherren in der ersten Halbzeit noch tonangebend, steigerten wir uns in der zweiten Halbzeit.

Die Lonnerstädter machten von Beginn an Druck und sorgten mit ihrer Laufstärke immer wieder für Unordnung in unseren Reihen. Vor allem Bernd Derrer wurde von seinem Mitspielern gesucht. Die erste große Chance hatten die Hausherren nach einer Flanke. Derrer köpfte den Ball aber nur gegen die Querlatte. In der 20. Min. dann das 1:0. Anstatt in den Zweikampf zu gehen, wurde nur begleitet. Nach einem schönen Querpass vollstreckte der Mittelstürmer mit einem Flachschuss. Gott sei Dank konnten wir aber schon in der 27. Min. ausgleichen. Bedir Baykan spielte einen klasse Pass in die Tiefe und Jürgen Wimmer schoss überlegt ins lange Eck zum überraschenden 1:1. Aber fast postwendend das 2:1 für Lonnerstadt. Ein schöner Schuss aus 16m landete unhaltbar im Tordreieck.

Nach dem Wechsel ein anderes Spiel. Immer wieder konnten wir uns gut in Szene setzen. Vor allem Bedir Baykan leitete immer wieder Aktionen ein. Fast wäre ihm in der 50. Min. schon der Ausgleich gelungen. Ein Abehrspieler konnte aber noch vor der Linie klären. In der 60. Min. war es aber soweit. Bei einer Abwehraktion sprang der Ball im Strafraum einem Lonnerstädter an die Hand. Der Elfmeterpfiff war absolut berechtigt und Micha Romeis verwandelte souverän. Mit zunehmender Spieldauer mussten beide Mannschaften dem Tempo Tribut zollen und neutralisierten sich gegenseitig. 

Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden. Beide Mannschaften spielten äußerst fair und gingen trotz des Wettkampfes sportlich miteinander um.

Torschützen: Jürgen Wimmer / Michael Romeis    


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.