facebook 2429746 640

Anmelden


 

Vestenbergsgreuth II mit 1. Testspiel

Im ersten Testspiel des TSV Vestenbergsgreuth II vorlor man 0:2 gegen den A-Klassisten 
Fc Dachsbach-Birnbaum. Das Spiel der TSV Reserve sah dabei schon deutlich besser aus als
in der letzten Saison wo man nur den vorletzten Platz erreichen konnte.
Vor dem Spiel stimmte der neue Spielertrainer Jens Schwarz seine Mannen ein bei diesen
sehr heißen Temperaturen flache Bälle von Mann zu Mann zu spielen und weite hohe Bälle
so weit es geht zu unterlassen. Dies führte dazu das Dachsbach-Birnbaum zwar als klassenhöheres Team Druck ausübte aber der Ballbesitz ausgewogen war. So dauerte es bis zur 15 Minuten als die erste Großchance von Dachsbach-Birnbaum ausgelassen wurde. Dies führte aber zu einen kleinen Einbruch im Greuther Deckungsverhalten und so war es in der 20 Minute Peter Fischer der zum 1:0 für die Gäste traf. Aber auch danach machten die Greuther ihre Sache gut und bekamen immer mehr Ballbesitz der sich aber auf keine Chance ummünzen ließ. 
 
In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel zusehens. Einerseits wegen der Hitze und 
andererseits an der Ideenlosigkeit des Greuther Spiels die allerdings über einen sehr hohen
Ballbesitzanteil verfügten. So war es oft zu sehen das die Greuther Abwehr den Ball hatten
aber nicht nach vorne kamen da die Kreativität im Mittelfeld fehlte. So kamen die Greuther 
zu Ihrer einzigen Großchance in der 82. Minute als ein Freistoß von Fochler gut vom gegnerischen
Torwart Winter pariert wurde. Das ärgerliche 2:0 fiel dann kurz vor Spielschluss als die 
Greuther nochmals versuchte nach vorne zu spielen und dann gekonnt ausgekontert wurden.
 
 
Mit dieser Leistung kann man schon mal ein wenig positiver in der Zukunft sehen. Wenn man
noch ein wenig mehr Kreativität in das Mittelfeld reinbekommt und noch einen guten Stürmer
hat könnte es für einen Platz im oberen Mittelfeld reichen. Dies wird aber nur mit der 
nötigen Disziplin und einer besseren Trainingbeteiligung als letzte Saison funktionieren.
Das nächste Spiel der Greuther Zweiten wird am Freitag um 19:00 in Thierberg angepfiffen. 
Vielleicht sieht man ein paar mehr Zuschauer als in diesem Spiel. 
 
TSV Vestenbergsgreuth:
Gugel, Schmidt, Appold, Erdel, Derrer, Schwarz, Fochler, Röder, Werner, Brandt, Rimpf
 
Auswechslungen:
55. Minute: Brandt - Wimber
75. Minute: Erdel - Brandt
 
Tore:  0:1 Fischer (20.) 0:2 Olzog (90.)

Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.