facebook 2429746 640

Anmelden


 

Verdienter Heimsieg für den TSV

TSV Vestenbergsgreuth - ASV Möhrendorf 1:0 (0:0)
 

In der ersten, sehr offen geführten Spielhälfte ließen die guten Abwehrreihen und sicheren Keeper auf beiden Seiten trotz Chancen keinen Treffer zu. Die beste Möglichkeit hatte noch Andreas Bauer. Nach einem schnellen Angriff über die rechte Seite spielte Steffen Hack den Ball diagonal auf Joe Weisbach, dessen Flanke köpfte Bauer aus spitzem Winkel aufs Tor, doch der gute Möhrendorfer Keeper Baumann verhinderte mit einem klasse Reflex die Greuther Führung.



In der zweiten Halbzeit hatte die Heimmannschaft den Gast aus Möhrendorf im Griff, konnte aber ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Entschieden wurde die Partie schließlich durch einen klasse Angriff, Andreas Bauer spielte den Ball durch die Schnittstelle auf den durchstartenden Thomas Roth, dieser spielte quer zum mitlaufenden Steffen Hack und dieser brauchte den Ball aus fünf Metern nur noch über die Linie zum 1:0 spielen (60.). Drei Minuten später brachte sich der Gast durch eine Gelb-Rot Karte selbst aus dem Spiel. In Unterzahl versuchte dieser dann sein Glück mit hohen Bällen in den Strafraum, doch die Greuther Hintermannschaft war an diesem Tage nicht zu überwinden.

 

Tore: 1:0 Steffen Hack (60.)

 


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.