facebook 2429746 640

Anmelden


 

BSV gewann Wasserschlacht

Baiersdorfer SV 2 - TSV Vestenbergsgreuth  4:1 (3:0)
 
Bei Dauerregen und Windböen und entsprechenden Platzverhältnissen erzielten die Baiersdorfer ihren vierten Sieg in Folge.

In der 16. Spielminute erzielte Alexander Tully mit einem platzierten Schuss ins lange Eck von der rechten Strafraumgrenze aus das 1:0 für die Gastgeber. In der 36. Minute war es Ralf Ortloff, der nach einer schönen Vorlage von Alexandru Vuculescu das 2:0 erzielte. Nur eine Minute später bedankte sich Ralf Ortloff mit einer schönen Flanke auf den Kopf von Alexandru Vuculescu, der zum 3:0 für die Platzherren vollstreckte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause, wobei die Führung der Baiersdorfer gegen allerdings stark ersatzgeschwächte Vestenbergsgreuther verdient war.

In der 60. Spielminute verkürzten die Gäste durch Baykam Bedirbey auf 3:1, er schloss einen schönen Angriff über links ab. Michael Messingschlager war es dann vorbehalten, in der 70. Spielminute mit dem 4:1 für die Baiersdorfer den "Deckel drauf" zu machen.

Ein verdienter Sieg für die Baiersdorfer, die die Punkte im Abstiegskampf auch dringend benötigten.

Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.