facebook 2429746 640

Anmelden


 

2:0-Niederlage gegen den SC Eltersdorf II

Die Kranken- und Verletztenliste setzt sich leider auch im neuen Fußballjahr fort, so dass der TSV stark ersatzgeschwächt den Weg nach Eltersdorf antrat. Von Beginn an war das Ziel, einen frühen Rückstand zu vermeiden und defensiv zu agieren. Dies gelang den Greuthern auch gut, ehe in der 32. Minute durch Merckel der Führungstreffer für die Hausherren fiel. Dasselbe Spiel dann auch in der zweiten Hälfte. Der TSV verteidigte leidenschaftlich, kämpfte bis zum Schlusspfiff und machte es den Hausherren über weite Strecken schwer. Einige Chancen wurden ausgelassen, um den Spielstand zu erhöhen. Kurz vor Spielende hatten die Greuther dann durch Bierlein plötzlich noch die Möglichkeit auf den Ausgleich, doch Keeper Koch blieb der Sieger. Alles in allem wäre das Remis wohl zu viel des Guten gewesen und die Eltersdorfer nutzten schließlich den letzten Konter zum finalen sowie verdienten 2:0 (Noumessi). Dennoch geht ein großes Lob an die Mannschaft, die beherzt, geschlossen und mit viel Engagement auftrat.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.