facebook 2429746 640

Anmelden


 

2:0-Auswärtssieg gegen den SC Münchaurach

20180902 150226In dieser Saison konnte der TSV bisher noch keinen Auswärtssieg einfahren, von daher war die Marschrichtung vor dem Spiel klar, möglichst den ersten Auswärtserfolg zu erlangen.

Die Zuschauer in Münchaurach sahen ein unterhaltsames Aufeinandertreffen. Die Partie war in der ersten Hälfte weitestgehend ausgeglichen mit einem leichten Chancengewicht für die Greuther, dennoch ging es zunächst torlos in die Pause. Die beste Möglichkeit hatte Dietsch nach einem Kopfball, der leider nur an das Lattenkreuz prallte.

Der TSV startete besser in die zweite Hälfte und ging kurz nach Wiederanpfiff durch St. Hack, nach schöner Vorarbeit von Walcher, mit 1:0 in Führung. Nur kurze Zeit später gelang Stettner dann das 2:0. Im weiteren Verlauf waren viele Gelegenheiten da, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden, doch ein dritter Treffer blieb aus. Den zweiten Durchgang bestimmten weitestgehend die Greuther und die Hausherren kamen kaum noch zu gefährlichen Chancen. So machten sich der Siegeswille und die Entschlossenheit bezahlt, und der TSV ging in einem fairen Spiel als verdienter Sieger vom Platz.

Am kommenden Mittwoch steht dann das Derby in Vestenbergsgreuth gegen die SG Uehlfeld II/Emskirchen II an. Anpfiff ist um 19:00 Uhr am Schwalbenberg.

 


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.