facebook 2429746 640

Anmelden


 

9:1-Derbysieg gegen die SG Uehlfeld II/Emskirchen II

Einen deutlichen Sieg konnte der TSV im Derby einfahren. Die Gäste waren von Beginn an defensiv eingestellt und lauerten auf Konter. Zügig war der TSV aber die spielbestimmende Mannschaft, jedoch wurden die ersten Chancen nicht konsequent verwertet. Erst in der 21. Minute gelang Stettner, der insgesamt drei Tore schoss, der 1:0-Führungstreffer. Lunz erhöhte in der 36. Minute per Sonntagsschuss auf 2:0 und nur zwei Minuten später war Schierer erfolgreich. Dann verkürzte die SG auf 3:1. Seiler ließ Keeper Backert nach einem berechtigten Elfmeterpfiff keine Chance, doch noch vor der Pause erhöhten Lunz und Dietsch auf 5:1. Nach dem Wiederanpfiff setzte sich der Torreigen fort und der TSV war noch viermal durch Stettner, Dietsch sowie einem Eigentor erfolgreich. Für die Greuther war es der dritte Sieg in Folge.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.