facebook 2429746 640

Anmelden


 

Torloses Remis gegen den Spitzenreiter

Leider ist die Verletztenliste beim TSV seit zwei Spielen unverändert lang und mindestens sechs Stammspieler können die Mannschaft derzeit nicht unterstützen. Dennoch konnte man sich in den letzten beiden Partien gegen Tabellennachbarn durch viel Engagement, Willen und Geschlossenheit behaupten und jeweils Punktgewinne einfahren.

Gegen den Spitzenreiter aus Höchstadt hieß es am Ende 0:0. Ein Punkt, mit dem der TSV sehr zufrieden ist. Zu Spielbeginn zeigten sich die Greuther zunächst defensiv und die Gäste hatten mehr vom Spiel sowie die ersten Gelegenheiten. Der TSV hielt gut dagegen, erkämpfte sich nun mehr Anteile sowie Chancen und hielt das Spiel im ersten Durchgang weitgehend ausgeglichen. Für den neutralen Betrachter war es insgesamt ein unterhaltsames Spiel. Beide Mannschaften zeigten ein ordentliches Spiel und hatten auch gesamt betrachtet immer wieder ihre dominanten Phasen, die jeweils aber keinen Torerfolg hervorrufen konnten. In der zweiten Hälfte kam es ebenfalls zu einigen Gelegenheiten beider Teams. Speziell TSV-Keeper Backert musste, wie auch in der letzten Woche, wiederholt sein Können unter Beweis stellen. Auch die Greuther hatten mehrere gute Möglichkeiten, doch letztendlich ging das Unentschieden für beide Teams in Ordnung.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.