facebook 2429746 640

Anmelden


 

Deutlicher Heimsieg gegen den SC Herzogenaurach

Nach der bitteren Niederlage aus der Vorwoche gegen den Nachbarn aus Uehlfeld war Wiedergutmachung gefragt. Mit einem deutlichen 11:1 gelang dies auch eindrucksvoll. Die Gäste reisten mit nur einem Ersatzspieler an, waren von Beginn an defensiv eingestellt und es zeigte sich schnell, dass diese um Schadensbegrenzung bemüht waren. Das gesamte Spiel verlief dann sehr einseitig und den Hausherren gelangen im ersten Durchgang vier Treffer. Der SC kam bis dato einmal gefährlich vor das Tor und nutzte dies zum frühzeitigen Ehrentreffer.

In der zweiten Hälfte konnten sich die Greuther dann nochmals steigern und der Torreigen setzte sich fort. Die Gäste hatten per Freistoß noch eine gute Gelegenheit, aber Keeper Grohganz parierte den Ball stark aus dem Winkel. Fürstenhöfer gelang innerhalb von neun Minuten ein lupenreiner Hattrick. Nennenswert war auch der stets faire Spielverlauf und der SC brachte das Spiel trotz der deutlichen Niederlage anständig sowie mit einem geschlossenen Auftreten über die Bühne.

Tore: Willner, Lunz (2), Dietsch, Syam, Hack, Lottes (2), Fürstenhöfer (3), Schierer


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.