facebook 2429746 640

Anmelden


 

F1 erfolgreich in Adelsdorf

SC Adelsdorf – TSV Vestenbergsgreuth 3:4

In der Anfangsphase des Spiels drückte Adelsdorf stark auf unser Tor und erspielte sich zwei gute Torabschlüsse, die allerdings vom gut aufgelegten Keeper Alexander Kretzmann vereitelt werden konnten. Ab der 10. Minute übernahmen wir das Zepter und konnten uns durch schöne Ballstafetten sehr gute Torchancen erspielen. Jedoch bis zur 17. Minute noch ohne Erfolg.

 

Frederik Haberkamm nahm das Heft in die Hand und schloss nach einem Sololauf über die rechte Seite mit einen 20-Meter-Schuss zum 1:0 ab. Was zugleich den Halbzeitstand bedeutete.

Nach der Pause legten wir nach und zerstörten das Aufbauspiel der Adelsdorfer schon in deren eigenen Hälfte. Was Ferderik Haberkamm in der 25 Minute zum 2:0 ausnutzte. Leider ließ dann im sicher geglaubten Sieg die Konzentration etwas nach und Adelsdorf konnte in der 29. Minute auf 2:1 verkürzen. Adiran Wedel stellte jedoch in der 34. Minute den zwei Tore Abstand wieder her, als er nach einer Ecke den Ball Volley zum 3:1 im Tor versenkte. Fast direkt im Gegenzug erzielte Adelsdorf wieder den Anschlußtreffer zum 3:2 und gestaltete die Partie wieder offen. Frederik Haberkamm war es, der mit seinem dritten Treffer in der 36. Minute unser Team endgültig auf die Siegerstraße brachte. Das 3:4 für Adelsdorf fiel in der letzten Aktion des Spiels nach einem Eckball. Dieser Sieg war verdient da unsererseits noch viele Torchancen ungenutzt blieben.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.