->
facebook 2429746 640

Besucher

331014
HeuteHeute47
GesternGestern224
Diese WocheDiese Woche1402
Dieser MonatDieser Monat4988
Max./Tag: 462 (10.2.2010)
Zählung seit 28.2.2008

Anmelden


 

AH-Spiel morgen gegen Münchaurach fällt aus

Leider muss Münchaurach das Spiel absagen. Es ist auch kein Training.

Nächstes Training wieder am kommenden Dienstag, 18.15 h

2:1-Auswärtssieg der AH beim DTV Diespeck

Gestern Abend kehrte die AH mit einem 2:1 Sieg aus Diespeck zurück. In einem intensiven Spiel gingen wir am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Auf dem gut bespielbaren Platz entwickelte sich von Anfang an ein schnelles AH-Spiel. Die Hausherren hatten zahlreiche lauf- und spielstarke Leute in den Reihen. Das hatten wir aber auch und so ließen wir den DTV nur in einigen Phasen so richtig ins Spiel kommen. Bereits in der 3. Min. das 1:0 für uns. Ionel Folberth verwandelte eine gut getimte Flanke von Jürgen Wimmer mit einem sehenswerten Kopfball unhaltbar ins lange Eck. Ionel machte insgesamt ein prima Spiel. In der 14. Min. scheiterte Jürgen Wimmer nur knapp. Jürgen lief allein auf den Torhüter zu, der den Ball aber gut abwehrte. Erst in der 26. Min. hatte der DTV eine richtige Chance. Den Schuss aus der zweiten Reihe wehrte Martin Grohganz aber klasse ab. Danach hatten wir eine Phase, die wir mit etwas Glück überstanden. Zu viele Abspielfehler verhinderten ein kontrolliertes Spiel. Diespeck konnte dies aber Gott sei Dank nicht nutzen. 

Weiterlesen...

AH spielt 2:2 beim TSV Lonnerstadt

Gestern Abend trennten sich beide Teams mit einem 2:2. Man kann das Spiel mit einem lachenden Auge sehen, da wir den Ausgleich kurz vor Schluss erzielten, aber auch mit einem weinenden. Aufgrund der Spielanteile und Chancen hätten wir das Spiel gewinnen können, eigentlich sogar müssen.

Auf dem gut bespielbaren Platz in Lonnerstadt waren wir von Beginn sehr präsent. Gut strukturiert und mit intensiver Laufarbeit ließen wir die Hausherren nur selten zur Geltung kommen. In der 13. Min. die erste große Chance für uns. Ein schöner Spielzug über Christian Hermann landete bei Thomas Bochtler, der knapp am Tor vorbei zielte. In der 22. Min. die Führung. Karl Schmausser legte einen Ball schön in den Raum. Ionel Folberth lief alleine auf den Torwart zu und schoss überlegt ein. Eine weitere Großchance in der 31. Min. köpfte Karl knapp neben das Tor. Wie aus dem Nichts dann in der 33. Min. der Ausgleich durch einen Handelfmeter. Diesen Elfmeter kann man, muss man aber nicht geben. Ionel Folberth hätte das Spiel aber wieder auf Führung drehen können. Die Riesenchance in der 38. Min. ließ er aber liegen.

Weiterlesen...

4:2 Sieg der AH gegen SVS Münchsteinach

Die TSV-AH ist gut aus der Sommerpause gekommen. Gestern Abend gewann sie mit 4:2 gegen die Gäste aus Münchsteinach. Unterm Strich ein verdienter Sieg.

Es ging gut los. Bereits in der 2. Min. verwandelte Micha Romeis eine schöne Flanke von Ionel Folberth. Johann Bobodorea traf in der 8. Min. mit einem Schuss aus ca. 25 m nur die Querlatte. Etwas überraschend das 1:1 für die Gäste in der 18. Min. Ein Abwehrfehler wurde konsequent genutzt. Karl Schmausser hätte in der 25. Min. den Führungstreffer erzielen können. Sein Ball landete knapp neben dem Tor. In der 28. machte es Ionel Folberth besser. Eine schöne Flanke von Micha Romeis  nahm Ionel gekonnt an und verwandelte mit rechts. Mit dieser Führung ging es auch in die Pause. 

Nach dem Wechsel waren wir weiter am Drücker. Mit einem wunderschönen Tor erzielte Jürgen Wimmer in der 54. Min. das 3:1. Eine klasse Flanke von Michael Vogtherr verwandelte er direkt. Der SVS steckte aber nicht auf. In der 70. Min. gelang Ihnen der 3:2 Anschlusstreffer. Ein Konter wurde gut genutzt. Martin Grohganz wurde umspielt, Klaus Wimmer versuchte noch das Schlimmste zu verhindern, aber er konnte den Ball nur noch ins eigene Tor lenken. Praktisch mit dem Schlusspfiff markierte Michael Romeis den Endstand von 4:2. Eine Ecke von Christian Hermann köpfte er unhaltbar ins Tor.

Es war ein interessantes und unterhaltsames Spiel. Wir hatten viele gute Szenen, die Gäste gaben aber nie auf. Nach längerer Zeit konnte endlich auch wieder Bedir Baykan mit eingreifen. Er kam in der zweiten Halbzeit für Michael Romeis.

Aufstellung: Grohganz M., Wimmer K., Hermann J., Schwarz J., Hermann C., Vogtherr M., Romeis M. (ab 41. Min. Baykan B.), Hecker I. (ab 21. Min. Schmausser K., ab 61. Min. kam wieder Hecker I.), Wimmer J. (ab 72. Min. Romeis M.), Folberth I., Bobodorea J., Baykan B., Schmausser K., Kühhorn B.

Tore: Romeis M. 2, Folberth I. 1, Wimmer J. 1

1:4-Niederlage der AH beim SV Sambach

Gestern Abend musste die TSV-AH mit einer 1:4 Niederlage von der Sportlerkerwa in Sambach heimfahren. Wie schon öfters in dieser Saison an sich unnötig, aber was hilfts.

Es ging für uns eigentlich gut los. Jürgen Wimmer hatte in der 2. Min. eine gute Chance. Sein Schuss ging aber am langen Eck knapp am Tor vorbei. Wie aus dem Nichts dann die 1:0 Führung der Hausherren. Ein Weitschuss von Stefan Rust landete für alle überraschend, auch für unseren Keeper Martin Grohganz, im langen Eck. Im Gegenzug fast der Ausgleich für uns. Einen Kopfball von Ionel Folberth lenkte der Keeper gerade noch über die Latte. Dann doch der Ausgleich in der 21. Min. Eine Ballstafette über Christian Hermann und Ionel Folberth wehrte der Torwart noch ab. Der Ball landete aber genau vor den Füßen von Karl Schmausser, der den Ball überlegt zum 1:1 einschob.

Weiterlesen...


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.