facebook 2429746 640

Anmelden


 

AH verliert in Sambach deutlich

Nach 3 Wochen Pause kam die AH am Freitag bei der SV/DJK Sambach böse unter die Räder. Viele individuelle Fehler führten letztlich zu dieser empfindlichen Niederlage.

Dabei ging es ganz gut los. Nch einer schönen Kombination über die rechte Seite spielte Jürgen Wimmer auf Bernhard Zink, der den freistehenden Ernst Reich bediente und dieser traf überlegt zum 1:0. Nur kurze Zeit später gelang den Hausherren nach einem Abspielfehler der 1:1 Ausgleich. Unsere Abspielfehler, Mißverständnisse und Nachlässigkeiten häuften sich. Sambach nutzte das konsequent aus und erzielte dadurch das 2:1. In der ersten Halbzeit konnten wir das Spiel noch ausgeglichen gestalten. So gelang Jürgen Wimmer nach schönem Zuspiel von Bedir Baykan der 2:2 Ausgleich.

Nach dem Wechsel waren wir aber mehr oder weniger chancenlos. Sambach ließ den Ball schön in den eigenen Reihen laufen und wir konnten nur noch reagieren. So waren die weiteren Treffer die logische Konsequenz. Wir hatten bis auf wenige Ausnahmen fast keine Aktionen mehr. Kurz vor Schluß ging ein Schuß von Bernd Kühhorn nur ein paar Zentimeter am Tordreieck vorbei.

Wenn wir aus dieser Lehrstunde die richtige Schlüsse ziehen, hat es ja auch was Positives. So wäre z.B. eine bessere Fitness schon ein Anfang. Das wiederum geht nur über eine regelmäßige Trainingsbeteiligung. Und wie man als homogene Mannschaft auftritt und sich gegenseitig unterstützt, hat uns Sambach gezeigt.   

Tore: Ernst Reich, Jürgen Wimmer 


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.