facebook 2429746 640

Anmelden


 

Klarer Sieg der AH gegen Scheinfeld mit 8:1

Gestern Abend konnte die AH einen klaren Sieg landen. Mit 8:1 wurde der TSV Scheinfeld besiegt. Erstaunlicherweise standen der AH an diesem Abend 16 Spieler zur Verfügung, das gab es schon lange nicht mehr.

Beide Teams legten von Anfang an Wert auf eine spielerische Linie. Von Minute zu Minute konnten wir aber mehr und mehr das Heft in die Hand nehmen. Scheinfeld blieb aber mit Kontern immer wieder gefährlich. Bis zur 30. Min. war unser Keeper Martin Grohganz immer wieder gefordert. 

In der 15. Min. erzielte Ludwig Preis das 1:0. Mit einem schönen Freistoß überraschte er den Gästekeeper. In der 28. Min. dann durch Micha Vogtherr das 2:0. Preis spielte ihn mit viel Übersicht im Strafraum an. Etwas überraschend aber nicht unverdient der 2:1 Anschlusstreffer in der 35. Min.. Scheinfeld nutzte unsere Unterzahl in der Defensive gut aus. Micha Romeis besorgte mit einer Einzelaktion in der 39. Min. das 3:1 und nur eine Minute später schoss Jürgen Wimmer überlegt zum 4:1 ein. Christian Hermann, der sowohl in der Defensive als auch Offensive ein gutes Spiel machte, spielte ihn wunderschön an.

In der Halbzeit wechselten wir. Für Vogtherr und Preis kamen Bernhard Zink und Johann. Nach einer schönen Ecke von Bedir Baykan köpfte Micha Romeis völlig unbedrängt zum 5:1 ein. Die Gäste mussten dem schnell Spiel jetzt Tribut zollen und so ergaben sich für uns immer wieder viele Freiräume. In der 60. Min. kam Bernd Kühhorn für Klaus Wimmer. Er fügte sich nahtlos in das Spiel ein. Eine brillanter Spielzug über 3 Stationen vollendete Micha Romeis direkt zum 6:1. In der 70. Min. kam Eddy Pavelka für Bernhard Zink, der sich eine leichte Zerrung zugezogen hat. Mit einem Freistoß in der 75. Min. und einem Alleingang in der 78. Min. sorgte Bedir Baykan mit seinen beiden Toren für den 8:1 Endstand.

Torschützen: Michael Romeis 3, Bedir Baykan 2, Michael Vogtherr 1, Jürgen Wimmer 1,  Ludwig Preis 1


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.