facebook 2429746 640

Anmelden


 

AH verliert erneut mit 0:1 beim DTV Diespeck

Gestern Abend gab es für unsere AH die nächste Niederlage. Mit 0:1 verloren wir beim DTV Diespeck. Unterm Strich eine verdiente Niederlage.

Die AH kommt nach der Sommerpause einfach nicht in Schwung. Es macht sich jetzt die doch nachlassende Trainingsbeteiligung bemerkbar. Konnten wir nach der 50. Min. meistens noch zulegen bzw. nicht abbauen, ist das momentan nicht möglich. Wenn man zudem auf eine gut organisierte Mannschaft wie gestern Abend trifft, wird es schwer. Zudem hintern uns unsere "leichten Fehler" immer wieder an einen vernünftigen Spielaufbau.

Bereits in der 4. Min. musste Martin Grohganz eingreifen, um die Führung der Hausherren zu verhindern. Auch in der 9. Min. hatten wir Glück, dass ein Schuss knapp am langen Pfosten vorbei ging. In der 30. Min. die erste gute Möglichkeit für uns. Bedir Baykan setzte sich auf der linken Seite durch, doch im letzten Moment wurde er abgeblockt. Kurz vor der Halbzeit traf Diespeck nur den Pfosten.

Nach dem Wechsel taten wir uns weiterhin schwer. Große Chancen waren Mangelware. Die Entscheidung zum 1:0 Sieg in der 55. Minute. Wieder war ein Fehler von uns vorausgegangen. Ein Hausherrenstürmer lief alleine auf Martin zu und ließ ihm mit einem Schuss ins lange Eck keine Abwehrchance.

Wir versuchten danach zwar alles, aber viel sprang nicht mehr heraus. Gott sei Dank hat der DTV seine Kontermöglichkeiten nicht bis zum Ende gespielt. Dann hätten wir sicherlich noch den einen oder anderen Gegentreffer kassiert. So blieb es bei der knappen Niederlage.

Aber was soll's. Der Blick geht nach vorne. Wir müssen es schaffen, wieder als eine geschlossene und motivierte Einheit aufzutreten. Das wir das können, haben wir in der Hinrunde oft genug bewiesen.

Aufstellung: Grohganz M., Wimmer K., Appold C., Bochtler T., Hecker I., Schwarz J. Hermann C., Wilde H., Baykan B., Wimmer J., Folberth I., Reich E., Lottes E.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.