facebook 2429746 640

Anmelden


 

AH gewinnt mühsam 1. Saisonspiel mit 2:1

Am Freitagabend gewann die AH ihr erstes Saisonspiel sehr mühsam, unterm Strich auch etwas glücklich. Glücklich deshalb, weil die starken Gäste aus Burgfarrnbach in der ersten Halbzeit den Deckel nicht drauf gemacht haben.

Sehr schwer kamen wir gestern ins Spiel. Vor allem in ersten Spielabschnitt hatten wir keinen Zugriff auf den Gegner. Burgfarrnbach ließ den Ball geschickt durch die eigenen Reihen laufen und setzen sich auch vorne immer wieder gut in Szene. Bereits in der 5. Min. klatschte der Ball an den Pfosten. In der 13. Min. ließ der Gästestürmer eine Riesenchance liegen. Pech hatten wir in der 20. Min. Micha Romeis nahm einen Ball von Ingo Hecker direkt, doch der Schuss streifte die Querlatte. In der 26. Min. das 0:1 für die Gäste. Auf der rechten Seite gewann der Stümer den Zweikampf und seinen Pass nach innen verwandelte sein Kollege unhaltbar. Zur Halbzeit hätte es gut und gerne 0:2 oder 0:3 stehen können.

Nach dem Wechsel ein anderes Bild. Die Gäste mussten dem guten Tempo aus der ersten Halbzeit Tribut zollen. Von Minute zu Minute kontrollierten wir das Spiel immer mehr. In der 55. Min. dann schon das 1:1. Ein Freistoß von Micha Romeis von der linken Seite landete, vorbei an Freund und Feind, zur Überraschung aller im Netz. In der 71. Min. dann das 2:1. Thomas Bochtler flankte schön in den Strafraum und Ionel Folberth köpfte den Ball unhaltbar in die Maschen. Ein Tor vom "Greuther Schmied Team". Holger Schraml hätte in der 74. Min. fast den Ausgleich erzielt. Sein toller Schuss mit seiner linken Klebe landete an der Querlatte. 

Für die kommenden Spiele ist eine Steigerung notwendig. Als Maßstab kann dazu die zweite Halbzeit dienen. Da war mehr Zug und Ordnung im Spiel. Ein großes Lob an Ingo Hecker, der im zweiten Abschnitt im Defensivbereich viele Bälle erkämpfte und die Angriffe der Gäste schon im Keim erstickte. Aber auch an das gesamte Team, das sich mit aller Macht gegen die Niederlage stemmte.

Aufstellung: Grohganz M., Wimmer K. (ab 41. Min. Lux S.), Wedel R. (ab 41. Min. Appold C.), Folberth I., Boborodea I., Schwarz J., Bochtler T., Hecker I, Wilde H. (ab 48. Min. Baykan B.), Romeis M., Hermann C., Lux S., Appold C., Baykan B.

Tore: Romeis M. 1, Folberth I. 1  


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.