facebook 2429746 640

Anmelden


 

AH spielt 1:1 gegen FSV Ipsheim

Gestern Abend trennte sich die AH mit 1:1 gegen den FSV Ipsheim. Ipsheim zeigte vor allem im ersten Abschnitt ein gutes Spiel. An sich hatten die Gäste zwar wenig Torchancen, gingen aber mit 1:0 in Führung. 

Von Anpfiff weg merkte man, dass mit dem FSV ein starker Gegner in Greuth gastiert. Gut gestaffelt und mit einfachem Fußball, machten sie uns das Leben schwer. Wir fanden einfach keinen richtigen Zugriff und keinen Takt für's Spiel. Vielleicht hätte uns eine Führung geholfen, die durchaus möglich war. In der 11. Min. ging ein Schuss von Christian Lottes nach Doppelpass mit Michael Romeis knapp am Tor vorbei. Eine schöne Flanke von Christopher Appold traf Micha Romeis nicht richtig, so dass der Ball nicht im Netz landete. Nach einer Ecke wurde der Kopfball von Ionel Folberth noch von der Linie geköpft. In der 21. Min. dann die Führung für Ipsheim. Nach einem leichten Ballverlust im Mittelfeld lief ein Stürmer alleine auf Tobias Gugel zu. Thomas Bochtler versuchte noch zu retten, konnte dies aber nur mit einem Foul im Strafraum machen. Den fälligen Elfmeter verwandelte der FSV unhaltbar. Jürgen Wimmer lupfte in der 35. Min. einen Ball auf's Tor, aber auch der wurde im letzten Moment noch abgewehrt.

Nach dem Wechsel spürte man, dass wir das Ergebnis so nicht stehen lassen wollten. Wir schnürten die Gäste in ihrer eigenen Hälfte ein. In der 44. Min. eine tolle Flanke von Micha Romeis auf Steffen Hack. Dessen Direktabnahme meisterte der gute Keeper bravorös. Wenn das der Ausgleich gewesen wäre, aber was sagte Lothar Matthäus "hätte, hätte, Fahrradkette". Immer wieder versuchten wir, irgendwie gefährlich in den Strafraum zu kommen. Ein Schuss von Steffen Hack in der 50. Min. ging knapp am Pfosten vorbei ins Aus. Wir waren zwar ständig am Drücker, aber so richtig gute Chancen waren Mangelware. In der 71. Min. dann doch noch der verdiente Ausgleich. Einen Pass von Stefan Klein in den Strafraum, nutzte Ionel Folberth im Gewühl zum 1:1. Dabei blieb es dann aber bis zum Schluss.

Aufstellung: Gugel T., Wimmer K. (ab 41. Min. Baykan B.), Appold C., Schwarz J., Folberth I., Boborodea I., Hecker I., Lottes C., Romeis M. (ab 70. Min. Wimmer J.), Wimmer J. (ab 41. Min. Hack S.), Bochtler T. (ab 41. Min. Klein S.), Baykan B., Klein S., Hack S.

Tor: Ionel Folberth  


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.