facebook 2429746 640

Anmelden


 

AH-Sieg mit 3:0 gegen DTV Diespeck

Eigentlich war gestern Abend ein Spiel gegen unsere Freunde aus Frimmersdorf geplant. Die 1. FC-AH will aber dieses Jahr nicht mehr spielen. Kurzfristig konnte mit dem DTV Diespeck ein anderer Gegner gefunden werden, deren Spiel ebenfalls abgesagt wurde. Am Ende gewannen wir mit 3:0 im "Kerwa-Spiel".

Von Beginn an merkte man, dass beide Teams versuchten, das Spiel zu kontrollieren. Große Aktionen waren deshalb in den Anfangsminuten nicht zu sehen. In der 18. Min. dann trotzdem die 1:0 Führung für uns. Christian Hermann spielte den Ball in den Lauf von Steffen Hack, der sich die Chance nicht entgehen ließ. Eiskalt schoss er den Ball in die Maschen. Damit wurde unser Spiel besser und zwingender. In der 23. Min. scheiterte Stefan "Luxi" Lux mit einem Schuss am guten Gästekeeper. In der 27. Min. hatte der DTV eine Riesenchance zum Ausgleich. Zum Glück für uns ging der Schuss knapp am langen Pfosten vorbei ins aus. In der 30. Min. die 2:0 Führung. Nach einer Ecke sprang der Ball einem Abwehrspieler an die Hand. Den berechtigten Elfmeter verwandelte Micha Romeis souverän. Steffen Hack setzte den Ball nach einem Zuspiel von Alex Dutsch in der 34. Min. knapp neben das Tor. 

Nach dem Wechsel gleich die 3:0 Führung. In der 43. Min. inszenierte Ionel Folberth mit einem schönen Pass in die Tiefe einen schönen Spielzug. Steffen Hack setzte sich außen gekonnt durch und seine Hereingabe verwandelte Alex Dutsch überlegt mit einer tollen Aktion. Ein wirklich schönes Tor. Komischerweise wurde danach unser Spiel immer planloser und unsicherer. Leichte Fehler schlichen sich ein. Der DTV gewann immer mehr die Oberhand, ohne aber am Ende wirklich gefährlich zu werden. Da zeigte sich aber die Klasse der Diespecker Mannschaft. Obwohl wir so richtig keinen Zugriff mehr auf das Spiel hatten, verteidigten wird das 3:0 bis zum Schluss.

Diespeck verfügt über eine spielerische und laufstarke Mannschaft. Man muss viel tun, um den DTV zu schlagen. Dies gelang uns gestern vor allem durch eine gute Leistung in der 1. Halbzeit.

Aufstellung. Gugel T., Wimmer K., Hermann J. (ab 41. Min. Brandt J.), Schwarz J., Lux S., Hermann C. (ab 69. Min. Hermann J.), Romeis M. (ab 49. Min. Wimmer J.), Dutsch A. (ab 66. Min. Romeis M), Bochtler T. (ab 41. Min. Folberth I.), Klein S., Hack S., Folbert I., Brandt J., Wimmer J.

Tore: Steffen Hack 1, Michael Romeis 1, Alexander Dutsch 1  


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.