facebook 2429746 640

Anmelden


 

3:0 Sieg der AH beim SVS Münchsteinach

Gestern Abend konnte die AH ihre Erfolgsserie weiter ausbauen. Mit 3:0 gewann sie beim Nachbarn in Münchsteinach. Vorneweg ein großes Lob an beide Teams. Obwohl ja jeder gewinnen will, war es ein äußerst faires Spiel, so wie es an sich sein soll.

Auf dem guten Platz tasteten sich beide Teams die ersten 15. Minuten erstmal ab. Ballsicherheit und -kontrolle waren angesagt. Mit zunehmender Spieldauer kam aber mehr Schwung in die Partie. In der 20. Min. die 1:0 Führung für uns. Eine Flanke in den Strafraum nahm Michael Romeis schön an, legte wunderbar auf Michael Vogtherr zurück, der mit einem überlegten Schlenzer das Tor machte. Leider mussten wir gleich danach zweimal verletzungsbedingt auswechseln. Ingo Hecker und Christian Hermann konnten nicht mehr weiterspielen. 

Trotzdem hatten wir das Spiel weiter im Griff und die Chancen für uns nahmen zu. In der 31. Min. konnte der Keeper einen Schuss von Ioan Boborodea abwehren. In der 33. Min. flankte Klaus Wimmer einen Freistoß wunderbar in den Strafraum. Micha Romeis scheiterte mit seinem Kopfball aber am Torhüter. In der 35. Min. dann so eine Art Vorentscheidung. Jürgen Wimmer, der heuer sein 1. Spiel machte, nutzte einen klugen Pass von Micha Romeis zum 2:0. Überlegt schoss er alleine vor dem Keeper den Ball ins lange Eck. 

Weiterlesen...

Interessantes AH-Spiel gestern in Frimmersdorf - TSV gewinnt am Ende 5:3

Viele Tore fielen gestern Abend im Nachbarschaftsderby. Am Ende gewannen wir mit 5:3 beim 1. FC Frimmersdorf. Auf dem gut bespielbaren Platz legten wir gleich los wie die Feuerwehr. Christian Hermann erzielte, nach Pass von Ioan Boborodea, schon in der 1. Min. das 1:0 für uns. Sein überlegter Schuss war für den Keeper nicht zu halten. Der FC hätte aber im Gegenzug den Ausgleich machen können, ja fast schon müssen. Zum Glück für uns ging der Schuss am Tor vorbei.

Bis zur 20. - 25. Min. zeigten wir wunderbare Ballstafetten. Chance um Chance kreierten wir und auch die nötigen Tore fielen. Nach Pass von Christian Hermann traf Bedir Baykan in der 10. Min. nur den Pfosten. Den Abpraller verwandelte aber Michael Romeis zum 2:0. Bereits in der 13. Min. das 3:0 durch einen Foulelfmeter. Christian Hermann wurde im Strafraum am Fuß getroffen und Micha Romeis verwandelte sicher. 

In der 20. Min. aber plötzlich der Anschlusstreffer für die Hausherren zum 3:1. Einen Abwurf konnte der Stürmer abfangen und sein Schuss landete im langen Eck. Danach war es bei uns wie abgerissen. In der 22. Min. wäre nach einem Schuss von Jens Schwarz zwar fast noch das 1:4 gefallen, aber der Ball ging knapp über die Latte. Trotzdem fanden wir nicht mehr so richtig ins Spiel. Abspielfehler, Unkonzentriertheiten und wenig Bewegung von uns unterbanden jeden Spielaufbau. In der 29. Min. dann schon das 2:3. Nach einer Ecke brauchte ein FC-Spieler nur den Fuß hinzuhalten. Bis zur Halbzeit tat sich nicht mehr viel.

Weiterlesen...

AH siegt erneut mit 2:1 in Neuhaus

Einen weiteren Sieg konnte gestern Abend die TSV-AH einfahren. In einem knappen Spiel hatten wir am Ende mit 2:1 die Nase vorn.

Von Anpfiff an sah man, dass sich zwei Teams gegenüber standen, die den Ball gut in den eigenen Reihen laufen lassen kann. Es dauerte auch lange, bis sich eine erste Chance ergab. In der 18. Min. war es dann aber schon das 1:0 für uns. Michael Romeis, der nie aufsteckte, spielte den Ball auf Christian Hermann. Dessen Flanke konnte Bedir Baykan annehmen und den Ball ins lange Eck schießen. Ein Schuss von Ioan Boborodea konnte in der 22. Min. vom Keeper zur Ecke abgewehrt werden. In der 32. Min. dann das 1:1. Eine unnötige Ecke verwandelte ein Hausherrenspieler gekonnt. In der 35. Min. traf Michael Romeis, nach Pass von Jens Schwarz, nur den Außenpfosten.

Weiterlesen...

Kantersieg der AH mit 6:2 bei der SG Münchaurach/Mausdorf

Am Ende stand ein klarer 6:2 Auswärtssieg der AH zu Buche. Nach der ersten Halbzeit war das so nicht absehbar, da stand es noch 1:1. In der zweiten Halbzeit drückte aber Steffen Hack dem Spiel seinen Stempel auf.

Auf dem tollen Platz, großes Lob an den Platzwart Uwe Binder, entwickelte sich ein gutes AH-Spiel. Beide Teams ließen den Ball gekonnt durch die eigenen Reihen laufen. Chancen gab es im ersten Abschnitt nicht viele, trotzdem fielen 2 Tore. In der 24. Min. gingen die Hausherren mit einem unhaltbaren Schuss aus 16 m in Führung. In der 28. Min. wäre der Ausgleich möglich gewesen, aber Bedir Baykan scheiterte nach schönem Pass von Christian Hermann am guten Keeper. In der 32. Min. gab es Handelfmeter für uns. Michael Romeis ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte eiskalt.

Weiterlesen...

Knapper 1:0-Sieg der TSV-AH am Freitagabend gegen SV Gutenstetten

Am Freitagabend gelang der TSV-AH ein knapper aber unterm Strich verdienter 1:0 Sieg gegen die Gäste aus Gutenstetten. War der SVG in der ersten Halbzeit die spielerisch bessere Mannschaft, waren wir in der zweiten Halbzeit klar tonangebend. Den Siegtreffer erzielte Stefan Lux "Luxi".

Zwei spielstarke Mannschaften standen sich auf dem Schwalbenberg gegenüber. Gutenstetten zeigte vor allem in der ersten Halbzeit, über welche Qualität die Mannschaft verfügt. Der Ball lief gut in deren Reihen und sie ließen uns auch fast nicht ins Spiel kommen. Chancen waren aber auf beiden Seiten Mangelware. In der 16. Min. hatten wir mal eine kleine Chance. Ioan Boborodea spielte auf Bedir Baykan, dessen Schuss aber der Gästekeeper zur Ecke abwehrte. Auch die Steinachgründer hatten in der 19. Min. eine gute Möglichkeit. Der Schuss ging aber knapp am langen Pfosten vorbei. In der 33. Min. wieder eine Chance für uns. Ein schöner Spielzug über Christian Hermann, Ingo Hecker landete bei Michael Romeis. Der Schuss ging aber übers Tor. Der SVG hatte auch noch die eine oder andere Chance, die aber nichts einbrachte. Im ersten Spielabschnitt brachten wir Gutenstetten nur wenig in Verlegenheit. Zu ungenau war unser Spiel im Angriffsviertel oder in der Box.

Weiterlesen...


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.