facebook
instagram

Anmelden


 

Die AH hält am Dienstag, 28.01.2014 ab 20 h ihre Jahresend- und -auftaktveranstaltung in Dachsbach beim Stubenrauch ab. Natürlich gibt es auch nachher ein leckeres Essen. Vorher wird aber wieder in der Reithalle trainiert. 

Die AH fängt das neue Jahr gut an. Seit 07.01. trainiert sie in Dachsbach in der Reitlhalle von Johannes Hermann. Mit einer Sporthalle ist das nicht zu vergleichen. Der Boden ist für die Gelenke und Knochen ideal.

Johannes Hermann und Thomas Bochtler haben im Vorfeld die notwendigen Voraussetzungen geschaffen. So werden vor dem Training zwei Netze gespannt, damit die Scheiben nicht zu Bruch gehen. Die kleinen Tore wurden rechtzeitig mit dem LKW nach Dachsbach gefahren.

Das Training ist zwar anstrengend aber toll. Das zeigt auch die rege Teilnahme. Am ersten Training waren es 15 Mann und diese Woche waren sogar 20 Spieler dabei. Der gemütliche Teil kommt aber auch nicht zu kurz. Nach dem Training setzt sich die Mannschaft zu einer Brotzeit mit Getränken zusammen. Christian und Johannes Hermann spendierten die erste Brotzeit, Stefan Klein und Johannes Brandt die zweite. Diesem Beispiel folgen nächste Woche nun Tobias Schilling und Roland Thomas.

Bleibt nur zu hoffen, dass es keine Eintagsfliegen waren und die tolle Möglichkeit weiterhin so zahlreiche genutzt wird.

Training Reithalle 2014-01-14

Die TSV-AH wünscht allen Aktiven, Passiven, Funktionären, Sponsoren, Freunden und Bekannten und allen Anderen ein gutes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Beste Gesundheit soll Euer ständiger Begleiter sein.

ÉS ist schon zur Tradition geworden. Zum xten Mal spielte die AH zwischen den Jahren ein Hallenspiel in Emskirchen gegen den dortigen TSV. Gestern war es wieder soweit. Wir starteten ganz gut in die Partie und hatten zwei dicke Chancen, die aber vom sehr gutem Keeper pariert wurden. Das Spiel war insgesamt ziemlich ausgeglichen. Die Hausherren lagen zu Beginn zwar mit 4:1 in Führung, doch mit einem Zwischenspurt gingen wir sogar mit 5:4 in Führung. Vor allem Bedir Baykan trat durch platzierte Schüsse immer wieder als Torschütze auf. Durch ein paar Nachlässigkeiten drehten die Emskirchener aber noch das Spiel und wiederholten so ihren Sieg vom Vorjahr.

Die dritte Halbzeit gab es nach dem Spiel. Wie immer besorgten wir die Brotzeit und die Hausherren die Getränke. Der Termin für 2014 ist bereits fixiert. Am Montag, den 29.12.2014 ist die nächste Auflage.

Dabei waren: Martin Grohganz, Helmut Wilde, Thomas Bochtler, Johannes Hermann, Christian Hermann, Bedir Baykan, Tobias Schilling, Juma Famau, Jürgen Wimmer, Jens Schwarz 

 

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, schon wieder ist eine Saison vorbei. Diese Saison war geprägt von vielen Verletzungen und Ausfällen. Das spiegelt sich auch in der Statistik wieder. Ein großes Dankeschön an alle Aufrechten. Dank deren Einsatz mussten wir nur 2 Spiele absagen. Klasse Leistung Jungs.

 

Ein paar Zahlen: 

 

Spiele:

- 29 Spiele waren geplant

- 18 Spiele fanden statt (11 Spiele somit ausgefallen)

-   6 Spiele gewonnen

-   3 Spiele unentschieden

-   9 Spiele verloren

 

 Torverhältnis:

- 38 : 46

 

 Torschützen:

-   8 Tore Baykan B.

-   7 Tore Wimmer J.

-   6 Tore Romeis M.

-   3 Tore Reich E.

-   3 Tore Pavelka E.

-   2 Tore Wimmer K.

-   2 Tore Zink B.

-   2 Tore Wurm M.

-   1 Tor jeweils Thomas R. / Hermann C. / Bochtler T. / Gugel T. / Chiarelli T.

 

    


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.