facebook 2429746 640

Anmelden


 

AH startete mit einem 1:1 gegen TSV Emskirchen in die neue Saison

Mit einem 1:1 gegen den TSV Emskirchen startete die TSV-AH gestern Abend in die neue Saison. Das Ergebnis ist dem Spielverlauf nach gerecht. Auf dem nicht einfach zu bespielenden Platz in Wilhelmsdorf entwickelte sich vor allem in der ersten Halbzeit ein interessantes Spiel.

Weiterlesen...

4. Platz beim AH-Hallenturnier bei der SG Siemens Erlangen

Am letzten Samstag nahm die AH zum ersten Mal an diesem Hallenturnier teil. Am Schluss sprang der 4. Platz heraus. In der Vorrunde, die Gruppe bestand aus 3 Mannschaften, gab es 2 Unentschieden. Im Halbfinale wurde gegen den späteren Turniersieger aus Jena knapp mit 0:1 verloren. Das Spiel um Platz 3 war dann eine klare Angelegenheit vom ASV Weisendorf, mit 0:3 ging es verloren.

Herzlichen Dank an die Mitwirkenden: Martin Grohganz, Christian Hermann, Johannes Hermann, Ernst Reich, Tobias Schilling, Edmund Pavelka, Stefan Lux, Michael Romeis  

AH Hallensaison seit 2 Wochen beendet

Die Hallensaison ist für die AH seit 2 Wochen vorbei. Seit 2 Jahren ist das Highlight das Training in der umfunktionierten Reithalle in Dachsbach. Es macht einfach Spaß und die Gelenke, Bänder und Sehnen werden geschont.

Lieber Johannes, nochmals herzlichen Dank an Dich und Tanja.

Traditionelles AH-Hallenspiel in Emskirchen knapp verloren

Gestern Abend fand das schon zur Tradition gewordene AH-Hallenspiel in Emskirchen statt. Mit 10:12 unterlag die TSV-AH gegen den Hausherren TSV Emskirchen knapp aber verdient.

Schon seit vielen Jahren findet jeweils am letzten Montag des Jahres dieses Hallenspiel statt. In der großen Halle in Emskirchen war es gestern Abend wieder soweit. Ab 19 h ging es los. In den 2 x 35 Min. ging es hin und her. Emskirchen lag dabei meist in Führung und konnte dies auch bis zum Schluss halten.

Nach dem Spiel saßen die beiden Teams bei Getränken und Brotzeit wieder gemütlich zusammen und konnten das alte Jahr Revue passieren lassen.  

Herzlichen Dank an unsere Spieler Martin Grohganz, Bedir Baykan, Lars Beier, Thomas Bochtler, Ingo Hecker, Christian Hermann, Johannes Hermann, Stefan Lux, Ernst Reich, Michael Romeis, Martin Ruff, Tobias Schilling und Rudolf Wedel.  

AH Saisonbilanz 2014

Ein erfolgreiches Jahr geht für die TSV-AH zu Ende. Zu erwarten war das nicht, nachdem das vergangene Jahr mehr als durchwachsen war. Aber jeder hat sich eingebracht und einige Neuzugänge taten ihr übriges. Ein paar Zahlen:

Insgesamt fanden 23 Spiele statt. Davon gingen wir 16x als Sieger vom Platz, 6 Unentschieden gab es und nur 1 Niederlage mussten wir hinnehmen. Eine Bilanz, die sich durchaus sehen lassen kann. 11x traten wir auswärts an, 12x daheim. Eingesetzt wurden insgesamt 35 Spieler, eine stolze Zahl.

Auch das Torverhältnis mit 74:25 ist nicht von schlechten Eltern. Die besten Torschützen waren Michael Romeis mit 20 Treffern, Bedir Baykan traf 19x, Jürgen Wimmer trug sich 14x in die Torschützenliste ein. Mit etwas Abstand folgen Bernhard Zink und Ludwig Preis mit jeweils 5 Toren.

Zu den Highlights des Jahres zählen sicherlich der Turniersieg beim Kleinfeldturnier in Münchaurach und der Ausflug in den Schwarzwald. Von Freitag bis Sonntag genossen einige Spieler die Gastfreundschaft der Pension Waldesruh. Das i-Tüpfelchen war die T-Shirt Spende eines Gönners.

Mit Johann Bobodorea, Lars Beier, Stefan Lux, Ingo Hecker und Rudolf Wedel konnte die Spielerdecke der AH deutlich erweitert werden, was sich letztlich auch auf die Saison positiv auswirkte.

Die TSV-AH bedankt sich bei allen Spielern, Funktionären, Freunden und Gönnern für die Unterstützung in diesem Jahr. Wir wünschen allen ein gutes, glückliches und erfolgreiches 2015. Bleibt vor allem gesund.


Powered by Joomla!. Design by: joomla 2.5 theme  Valid XHTML and CSS.